Unsere  Gewässer

TEICHANLAGE HOPFMANNSFELD

 

 

 

Gemarkung

Hopfmannsfeld

Koordinaten

Breite: 50.588134 Länge: 9.33635

Entstehung

1978 konnte sich der AVL bei Hopfmannsfeld ein 6 Hektar großes Gelände für 250.000 € erwerben und dort die Teichanlage planen. Mit Hilfe einer befreundeten US-Pioniereinheit aus Wildflecken, Fa. Lindner und vielen Arbeitseinsätzen der Mitglieder konnte die Teichanlage Hopfmannsfeld 1979 fertig gestellt werden.

Gewässerart

stehendes Gewässer

Gewässergröße

ca. 4ha

Durchschnittliche Wassertiefe

1,5 Meter

Maximale Wassertiefe

4 Meter

Schonbezirke

zwei Schonbezirke (einer im Norden und einer im Süden, jeweils in den ecken)

Fischbesatz

alle heimischen Weißfischarten, Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Stör, Zander

Flora

Schilf, Binsen, See-/ Teichrosen, Laichkräuter

Fauna

Stockenten, Haubentaucher, Nilgänse, Reiher, Milan

Untergrund

schlammig bis steinig

Gastangeln

Ja, mit einem Vereinsmitglied

TEICHANLAGE FRISCHBORN

 

 

Gemarkung

Frischborn

Koordinaten

Breite: 50.607256 Länge: 9.361161

Entstehung

Durch die im Jahre 1993 gebildeten Rücklagen konnte der AVL das Teichgelände in Frischborn, Am Hohlen Stein, erwerben

Gewässerart

stehendes Gewässer

Gewässergröße

ca. 1ha

Durchschnittliche Wassertiefe

1m

Maximale Wassertiefe

2m

Schonbezirke

-

Fischbesatz

alle heimischen Weißfischarten, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Zander

Flora

Schilf, Binsen, Laichkräuter

Fauna

Stockenten, Haubentaucher, Nilgänse, Reiher, Milan

Untergrund

schlammig bis steinig

Gastangeln

Kein Gastangeln möglich

TEICHANLAGE ESCHESWEIHER

 

 

Gemarkung

Gunzenau

Koordinaten

Breite: 50.465031 Länge: 9.414005

Entstehung

Durch gebildete Rücklagen, im Jahre 1993, konnte der Eschesweiher angekauft

Gewässerart

stehendes Gewässer

Gewässergröß

ca. 2,5ha

Durchschnittliche Wassertiefe

1m

Maximale Wassertiefe

3m

Schonbezirke

einen Schonbezirk

Fischbesatz

alle heimischen Weißfischarten, Aal, Barsch, Forelle, Karpfen, Schleie,

Flora

Schilf, Binsen, Laichkräuter

Fauna

Stockenten, Haubentaucher, Nilgänse, Reiher, Milan

Untergrund

schlammig bis steinig

Gastangeln

Kein Gastangeln möglich!!

TEICHANLAGE PFEIFFENWEIHER

 

 

Gemarkung

Lauterbach

Koordinaten

Breite: 50.633124 Länge: 9.386216

Entstehung

Da bei der Gründung des Vereins noch keine Gewässer zur Verfügung hatte, stellte die Familie Riedesel / Waldgesellschaft den Pfeiffenweiher als Pachtgewässer zur Verfügung. Dieser wurde früher als „Eisteich“ für die Holzeinlagerung genutzt.

Gewässerart

stehendes Gewässer

Gewässergröße

ca. 0,5ha

Durchschnittliche Wassertiefe

1m

Maximale Wassertiefe

2m

Schonbezirke

-

Fischbesatz

alle heimischen Weißfischarten, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Stör, Zander

Flora

Schilf, Binsen, Laichkräuter

Fauna

Stockenten, Haubentaucher, Nilgänse, Reiher, Milan

Untergrund

schlammig bis steinig

Gastangeln

Kein Gastangeln möglich

TEICHANLAGE TONGRUBE

 

 

Gemarkung

Angersbach

Koordinaten

Breite: 50.641458 Länge: 9.433956

Entstehung

Familie Riedesel / Waldgesellschaft stellt dem Verein die Tongrube als Pachtgewässer zur Verfügung. Im Jahre 1985 konnte der AVL die Tongrube schließlich erwerben. Das Gelände wurde durch den Verein rekultiviert und ist heute das Schmuckstück des AVL. Auf dem Gelände steht das Vereinsheim des AVL.

Gewässerart

stehendes Gewässer

Gewässergröß

ca. 0,5ha

Durchschnittliche Wassertiefe

3m

Maximale Wassertiefe

4m

Schonbezirke

-

Fischbesatz

alle heimischen Weißfischarten, Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Stör, Zander

Flora

Schilf, Binsen, Laichkräuter, Teichrosen, Rohrkolben

Fauna

Stockenten, Haubentaucher, Nilgänse, Reiher, Milan, Eisvogel

Untergrund

schlammig bis steinig

Gastangeln

Kein Gastangeln möglich

 

ALTE HASEL SCHEERWASSER

 

 

Gemarkung

zwischen Herbstein und Rixfeld

Koordinaten

 

Entstehung

Von Herr Waldemar Pohl und Herr Hanns Balzer, konnten die privaten Gewässerstrecken „Alte Hasel“ bei Rixfeld dem Verein überlassen werden

Gewässerart

Fließgewässer

Gewässergröße

ca. 6km

Durchschnittliche Wassertiefe

50cm

Maximale Wassertiefe

50cm

Schonbezirke

-

Fischbesatz

Äschen, Bachforellen, Bachneunauge, Bachschmerlen, Elritzen, Mühlgroppe

Flora

Schilf, Binsen, Laichkräuter, Quellmoos

Fauna

Stockenten, Reiher, Eisvogel

Untergrund

steinig

Gastangeln

Kein Gastangeln möglich !!

ALTEFELD ALTFELL

 

 

Gemarkung

von der Gemarkung Ilbeshausen (ca. Höhe Teich an der B257) zwischen Herbstein und Altenschlirf bis „Prinzenbrücke“ Einmündung Prinzenbach zwischen Schlechtenwegen und Stockhausen

Koordinaten

 

Entstehung

 

Gewässerart

Fließgewässer

Gewässergröße

ca. 8km

Durchschnittliche Wassertiefe

50cm

Maximale Wassertiefe

50cm

Schonbezirke

-

Fischbesatz

Bachforellen, Bachneunauge, Bachschmerlen, Elritzen, Mühlgroppe

Flora

Schilf, Binsen, Laichkräuter, Quellmoos

Fauna

Stockenten, Reiher, Eisvogel

Untergrund

steinig

Gastangeln

Kein Gastangeln möglich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelsportverein Lauterbach